Stevia-Produkte
Flüssiges Stevia
Steviapulver
Stevia-Tabs & Sachets
Schokolade
Brotaufstriche
Bonbons
Getränkepulver
Sonstige Produkte
Anderer Zuckerersatz
Erythrit
Birkenzucker (Xylit)
Kokosblütenzucker
Schokolade
Kekse und Waffeln
Brotaufstriche
Bonbons
Weitere Produkte
Gutes aus der Natur
Informationen
Was ist Stevia?
Fragen und Antworten
Stevia weltweit
Neuigkeiten
Bücher über Stevia
Sonstiges
Händleranfragen
Versandkosten
AGB/Widerrufsrecht
Impressum
Kontaktformular
Sitemap
Preisaktionen
Daforto Stevia Flüssig Mandel, 250ml
Reines flüssiges Steviakonzentrat mit Mandelaroma
Art-Nr:    4623
Preis:    15,95€ (6,38€/100ml)

 
Blanxart Weiße Schokolade mit Himbeeren, 100g
Blanxart Weiße Schokolade mit Himbeeren, gesüßt mit Maltit anstatt von Zucker.
Art-Nr:    2683
Preis:    3,50€ (3,50€/100g)

 
Neuigkeiten
Coca-Cola süßt "Fanta Still" mit Stevia

(15.02.2010) Die Publikation "Beverage Innovation" berichtete in ihrer 72. Ausgabe von Produktneuheiten und Produktänderungen auf dem Getränkemarkt. Unter den Erwähnungen findet sich die Neuformulierung des Rezeptes von "Fanta Still" wieder, einer kohlensäurefreien Variante des Erfrischungsgetränkes "Fanta" der Coca-Cola Company. Demnach wird "Fanta Still" auf dem französischen Markt fortan mit Hilfe von Steviaextrakten gesüßt. Laut Informationen der Coca-Cola Company wird der Zuckeranteil des Getränkes durch den Austausch um etwa dreißig Prozent gesenkt.

Der Softdrink-Hersteller aus dem amerikanischen Atlanta trägt damit der vorläufigen Zulassung von Rebaudiosid A auf dem französischen Markt Rechnung. Die französische Regierung hatte am 7. September 2009 beschlossen, 97prozentiges Rebaudiosid A für einen Gültigkeitszeitraum von zwei Jahren als Süßstoff zu legalisieren. Diese Entscheidung wurde auf Basis der Empfehlungen des Joint FAO/WHO Expert Committee on Food Additives getroffen. Landläufigen - aber unbestätigten - Vermutungen zufolge wurde die Befristung auf zwei Jahre festgelegt, da man davon ausgeht, dass die Europäische Union im Laufe dieses Zeitraumes eine eigene positive Entscheidung zugunsten der Verwendung von Stevia als Süßstoff treffen wird.
Steviaernte beginnt in Argentinien

(21.01.2010) Dank günstiger klimatischer Gegebenheiten beginnt die Ernte der Steviapflanzen in Argentinien bereits in dieser Woche, berichtet die regionale argentische Internetseite MisionesOnline.net. Mit Hilfe von Unternehmenskooperationen möchte man den Anbau von Stevia auf 6.000 Hektar in den nächsten Jahren vorantreiben, um der hohen weltweiten Nachfrage gerecht zu werden.

Im März diesen Jahres werden die ansässigen Bauern der Kooperative Tabacalera de Misiones (CTM) Steviasamen in 300 Hektar Ackerland einbringen, in den nächsten fünf Jahren soll dies auf 3.000 Hektar ausgeweidet werten. Derzeit beginnen auch die Vorbereitungen eines französischen Unternehmens, eine steviaverarbeitende Fabrik in der Region zu errichten. Ziel ist der Export der Steviaprodukte nach Europa, da im September letzten Jahres eine vorläufige Zulassung für Frankreich erteilt wurde. Die Steviafelder befinden sich in der Provinz Misiones in Argentinien, diese befindet sich im Nordosten des Landes an der Grenze zu Paraguay und Brasilien.

Bildquelle: Berner Zeitung
Schweizer Bäcker verkauft Steviabrötchen

(18.01.2010) Die Schweiz ist ein Vorreiter der Stevianutzung und vergibt seit einigen Jahren Einzelzulassungen an Unternehmen, die Produkte mit Stevia süßen wollen. Die Berner Zeitung berichtet über einen schweizer Bäcker, der kürzlich eine Einzelzulassung für die Verwendung von Stevia erlangt hat. Seit kurzem darf er in der Schweiz ein mit Stevia gesüßtes Brötchen in der Form eines Koboldkopfes verkaufen.

Der Bäcker Bernhard Aebershold aus dem Freiburger Kanton hat dazu einen Antrag beim Bundesamt für Gesundheit BAG eingereicht. Ursprünglich war der Plan, gemeinsam mit dem Unternehmer Umberto Leonetti, der das erste mit Stevia gesüßte Getränk "Storms One" auf den schweizer Markt gebracht hat, ein mit Stevia versetztes Mehl zu vertreiben. Die BAG hat einer Zulassung des Steviamehls widersprochen, da die Extrakte der Steviapflanze, die sogenannten Steviol-Glycoside wegen ihrer technologischen Verwendung als Zusatzstoff angesehen werden, diese jedoch nicht in der Zusatzstoffverordnung der zulässigen Zusatzstoffe zu finden sind. Daher muss jedes Produkt, welches Stevia enthalten soll, von dem Schweizer Bundesamt für Gesundheit einzeln zugelassen werden.

Da Stevia extrem hitzebeständig ist, eignet es sich hervorragend zum Backen. Herr Aebershold hat sich bewußt Kinder als Zielgruppe ausgesucht, da deren natürliches Bedürfnis nach Süßem besonders stark ausgeprägt ist. Außerdem verursacht Stevia kein Karies und ist fast kalorienfrei und stellt ein perfektes Pausenbrot dar, wie der schweizer Bäcker im Interview mit Hans Ullrich Schaad von der Berner Zeitung berichtet. Das soll nach eigenen Ausssagen aber erst der Anfang sein, es sind weitere steviagesüßte Gebäcke geplant, die auf den Markt kommen sollen. Allerdings sind der backtechnischen Verwendung von Stevia Grenzen gesetzt, da es nur dort angewendet werden kann, wo der Zucker die Funktion des Süßens hat. Sobald aber der Zucker für die Struktur oder die Stabilität benötigt wird, kann man den Zucker nicht durch Stevia ersetzen.
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
English Version
Versión en Español
 
Warenkorb
 
Ihr Warenkorb ist leer.
 
Warenkorb anzeigen
 
zur Kasse gehen
 
Zahlungsmodalitäten
PayPal-Standard-Logo
alle Preise inkl. 19% Mwst.
3,90€ Versand in Deutschland, der übrigen EU, Norwegen und der Schweiz
ab 70€ versandkostenfrei*

*mehr Infos zu den Versandkosten
Empfehlungen
Geliertraum ohne Zucker, 230g

Art-Nr:    1963
Preis:    6,95€
(3,02€ / 100g)

Zuckerfreie Geliermischung auf Basis von Erythrit und Steviolglycosiden
 
Daforto Stevia Flüssig Kokos, 60ml

Art-Nr:    6143
Preis:    4,99€
(8,32€ / 100ml)

Reines flüssiges Steviakonzentrat mit Kokosaroma
 
Daforto Sanddorn- beeren, 200g

Art-Nr:    3468
Preis:    7,95€
(3,98€ / 100g)

Sanddornbeeren aus kontrolliert biologischem Anbau
 
Daforto Stevia Basic, 70g

Art-Nr:    6541
Preis:    15,95€
(22,79€ / 100g)

Der Klassiker der Steviaprodukte aus dem Hause Daforto mit 95% Steviolglykosiden und einer 250fachen Süßkraft im Vergleich zum Zucker
 
Daforto Stevia Sachets, 100 Portionsbeutel

Art-Nr:    2522
Preis:    6,95€
(6,95€ / 100g)

Steviamischung in praktischen Portionsbeutelchen mit der Süßkraft von zwei Teelöffeln Zucker pro Sachet